Team Austria

Austria LOGOFind the Team on facebook here…facebook_32

 

Name: Chris Jahrbacher (Captain)Chris

Intro:

Der heute 31 jährige hatte das Glück, an den Ufern der großen Seen in Ungarn und Österreich aufzuwachsen, wodurch er früh seine Liebe zu allem Leben auf und unter Wasser entdeckte. So war es auch nicht verwunderlich, dass er jede freie Minute am Wasser verbrachte. Mit der Mobilität kamen dann auch neue Gewässer und die Liebe zu einem ganz besonderen See in Kärnten. Dort verbrachte er den Großteil seiner Freizeit und mit den Jahren und der wachsenden Erfahrung stellten sich schon bald gute Erfolge ein. Chris ist bekennender Gegner der Paylake-Angelei und war einer der Ersten, der die großen Karpfen Kärntens vom Boot aus jagte . Chris: ich freue mich ein teil der EvoFamile zu sein und natürlich auf die Zusammenarbeit mit dem österreichischen und Internationalen Teams!

 

Name: Gerold Paul (Pauli)Pauli

Intro:

Bei “Pauli” begann die Angelleidenschaft recht früh. Seine Eltern besaßen einen privaten Steg auf einem Badeteich. Dort konnte er erste Erfahrungen sammeln und auch wieder „releasen“. Als ihm ein schneeweißer Koi an den Haken ging war es endgültig besiegelt. Ab sofort war der Karpfen Zielfisch Nr.1. Da niemand in der Familie angelte war es anfangs schwer diese Leidenschaft auszuleben, doch hin und wieder konnte er mit Freunden das Ein oder Andere Gewässer in der Nähe erkunden. Anfangs noch mit feiner Pose und leichter Grundmontage, doch Ende der 90iger wurde er dann auf die Methode mit dem dicken Blei und dem Haar aufmerksam. Seither ist die Leidenschaft nur größer geworden den nächsten „Gelben“ ans Band zu bekommen. Mittlerweile ist Pauli am Fluss zu Hause. Die Donau östlich von Wien ist sein bevorzugtes Revier, doch jedes Jahr zieht es ihn auch ins Ausland. Ob Fluss, Stausee oder Tümpel, solange die Herausforderung stimmt, ist ihm alles recht.

 

Name: Philipp ScherrPhilipp

Intro:

Bei dem 22jährigen Philipp aus der Steiermark steht Angeln schon Lange an erster Stelle .! Seine Freizeit nutzt er und begibt sich an abgelegene ,ruhige und verwachsene Schottergruben in Österreich und Ungarn …. Er bastelt gerne an Rigs und sucht immer wieder nach neuen Herausforderungen ganz nach dem Motto “geht nicht gibts nicht”. Philipp: Ich freue mich sehr nun ein Teil von evocarptackle sein zu dürfen und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit den ganzen Jungs .! Tight Lines Phil …..

 

 

Translate »