Team Germany

Find Team Germany on facebook here………Germany flag logo

facebook_32

 

 

 

Name: Michael Leonhardt Michael

Intro:

Michael Leonhardt aus Oberbayern. Unser “Michi” fischt bereits seit seinem zehnten Lebensjahr auf unsere Lieblingstierchen. Er bezeichnet sich selber als Bastler, der mit allen Rig-Variationen herumtüftelt. Von daher kommen ihm die Produkte aus dem Hause von Evo Carp Tackle mehr als entgegen. Für Michael kommt es keinesfalls immer nur auf die “Dicken” an, hauptsache es schwimmen Karpfen in seinem beangelten Gewässer. Aber wenn es so läuft wie hier auf seinem Bild zu sehen ist, ist bestimmt auch keiner traurig. Sensationell “Michi”, herzlich Willkommen in unserem Team !!! Auf eine schöne Zeit !

 

Name:       Christian Rosenberger

Intro:

Hallo,
Mein Name ist Christian Rosenberger. Ich bin 24 Jahre und komme aus dem schönen Unterfranken.Christian

Das Angeln begann ich mit 7 Jahren am Forellenbach mit meinem Vater. Als ich meine erste Forelle in den Händen hielt, war meine Begeisterung für das angeln geweckt und mich konnte keiner mehr vom Wasser fern halten.

Mit 11 Jahren wurde ich Mitglied in einem Angelverein und machte dort erste Erfahrungen beim Friedfischangeln.
Als ich den ersten Karpfen an der Feederrute hatte, stand für mich fest, dass dies mein Zielfisch werden würde.

Das Karpfenangeln beinhaltet für mich alles, was mich beim fischen fasziniert, wie z.B. Futtertechniken auszuprobieren, Ködervariationen zu testen, in der Natur zu sein usw..

Am liebsten befische ich verschiedene Baggerseen und Flüsse.
Beim Karpfenangeln setze ich auf Fakeköder, da ich dadurch meinen Köder vom Futter abhebe und die Aufmerksamkeit der Fische zusätzlich wecke.

Ich bin sehr froh darüber, nun im Team von Evolution Carp Tackle zu sein, freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und das Austesten von neuen Produkten.

Liebe Grüße
Christian

 

 

Name: Felix Gnielka                                         

Felix

Intro:

Ich bin 18 Jahre alt, wohne in Eppingen, das ist in der Nähe von Heilbronn (Baden Württemberg).
Ich angle seit meinem 3. Lebensjahr – seit 2011 gezielt auf Karpfen (ab 2012 mit Boilie).
Mein Vereinsgewässer ist ein kleiner See, 8km von mir entfernt. Unter dem Jahr komme ich relativ viel rum. Sei es Frankreich oder “Freundschaftsfischen” in verschiedenen Bundesländern.
Ich war dieses Jahr schon im März in Frankreich und werde Anfang August noch einmal eine Woche fahren.
Mitte August fängt meine Ausbildung als Industriekaufmann an.

 

Name: Benny Genz

Intro:
Jahrgang: 1980
Wohnort Husum Nf
Angelgebiet: Vom Vereinssee, große Naturseen, Flüsse & Kanäle (Kurz: überall)Benny

Seit dem ich denken kann bin ich auf der Jagd nach den Flossenträgern.

Angefangen mit der Stippe in den Grachten, zum Feedern im Fluss, Spinnfischen auf Hecht, Zander & Meerforellen, auch die dänischen Auen wurden regelmäßig besucht. Aber ich konnte bis zu meinem 19ten Lebensjahr keinen Karpfen auf meiner Habenseite verbuchen. Also stand der Plan. Gesagt ,getan, gefangen… Nachdem ersten Rüssler war es klar. Das ist es !!!

Es ist Alles was dazu gehört, was mich reizt. Gedanken über’s Futter & Spots, immer wieder neue Herausforderungen, die Eindrücke am Wasser & in der Natur usw usw usw

Bevorzugte Gewässer oder die Jagd nach den bestimmtem Fisch gibt’s bei mir nicht.

Aufgaben für mich dieses Jahr…. Den ,,International Balaton Carp Cup” und die ,,World Carp Classic”.
Ansonsten für jeden … zu haben

Benny

Name: Daniel Herzberg

Intro:Daniel

Mein Name ist Daniel Herzberg und wurde im Jahr 1984 geboren. Schon als kleiner Stepke hat mich mein Großvater zum angeln mit ans

Wasser genommen und ich wurde gleich mit dem
Angelvirus infiziert, ab diesem Zeitpunkt durfte bei jedem Urlaub den ich mit meinen Eltern gemacht die Angel im Gepäck nicht fehlen. Ich angelte auf alles was Flossen hatte von A wie Aal bis Z wie Zander. Mit 12 Jahren machte ich meinen Angelschein und ab diesen Zeitpunkt hat mich nichts mehr zu Hause gehalten jede freie Minute wurde am Wasser verbracht.

Mit dem Karpfenvirus wurde ich vor ca. 11 Jahren infiziert, ein sehr guter Kumpel hat mich damals zum Karpfenangeln mit genommen und ich fing auch prompt meinen ersten Karpfen. Von diesem Moment an, war es um mich geschehen und ich machte die Gewässer in meiner Umgebung unsicher.

Ich bevorzuge die Angelei in kleinen sowie großen Flüssen und Kanälen, sowie kleine und große Naturseen ganz Nord Deutschlands.

Fake Köder sind seit einigen Jahren nicht mehr aus meiner Tacklebox weg zu denken. Da sie meiner ansicht nach die Karpfen noch neugieriger machen als sie eh schon sind. Deshalb freue ich mich riesig ein Teil des Evolution Carp Tackle Teams sein zu dürfen.

Schöne Grüße aus dem Hohen Norden und Tight Lines.

Euer Daniel

Name: Oliver Friedrich

Intro:

Hallo mein Name ist Oliver Friedrich ich komme aus den Norden Deutschlands (Schleswig Holstein). Heute mit mein 31 Jahren blicke ich auf viele

Jahre Karpfenangeln zurück mit Erfolg und auch so manchesmal Misserfolg. Hier in meiner Heimat fische ich meine umliegenen Seen, Fluss oder Oliverauch den Kanal. Bin mir aber nicht zu scheu auch mal Hunderte km zu fahren um auch neue Welten zu entdecken. Unterstützt werde ich da von meiner kleinen Familie die immer hinter mein Hobby steht. Angefangen mit der Angelei hat es bei mir in den jungen Jahren mit mein Vater und Freunden. Aus Besenstiel und ein Stück Schnur sind später dann die heutige Technik geworden. Mit 12 machte ich sofort den Fischereischein und mit 13 fing ich damals mein ersten Karpfen im Heimatverein durch ein damaligen Jugendkollegen der mich denn auch dichter an diese Fischart ran brachte. Bis heut bin ich diesen großen Friedfischen verfallen. Ich freue mich auf die modernen Kunstköder, sie zu testen und Euch drüber zu Berichten.

Liebe Grüße aus den Norden

 

 

Name: Jens Elling

Intro:

Name : Jens Elling
Jahrgang : 1970
Wohnort : Wedemark (Niedersachsen)
Angelgebiet : Vereinsgewässer, Seen um Hannover, Mecklenburg Vorpommern und Jens
Frankeich

Hallo Hallo,

den Flossenträgern stelle ich mitlerweile schon seid 34 jahre nach.
Anfangs mit der Stippe und Grundrute fischte ich auf alles, was dort im Fluss vor der Haustür so schwamm. Nach einigen Jahren waren dann die Raubfische und die schleimigen Schlägler an der Reihe. Und und, vor 7 jahren passierte es dann,……..ich wurde infiziert. Der Carpvirus ( ein richtig übler Vertreter dieser Art ) hat mich gepackt, und von da an war ich noch mehr in meiner Freizeit am Wasser unterwegs. Es ist nicht immer der Fisch der zählt, es ist einfach die Zeit am Wasser, und die Dinge die um einen herum so passieren, die einfach nicht zu bezahlen sind bei unserem Hobby.

Da Anfangs alles Neuland für mich war, brauchte ich einige Zeit um mich mit der neuen Materie vertraut zu machen. Aber da war ja jemand ( mein guter Freund Mark Joseph Gray ) der mich unter die Fittiche nahm und alles von A – Z beibrachte was man so wissen musste.

Da ich bei meiner angelei sehr viel mit Poppies und Chod-Rigs experimentiere, sind die Produkte von Evolution Carp Tackle genau die, die ich bei meiner Köderpräsentation zum Einsatz bringen kann. Und bei der Palette an Formen und Farben man seinen Phantasien freien lauf lassen kann.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick zu meiner Person geben und ich freue mich ein Teil des Teams von Evolution Carp Tackle Germany sein zu dürfen, und wünsche allen immer eine geile Zeit am Wasser.

Gruß Jens

Translate »